News

Interview zum Vortrag beim CIO & IT Manager Summit 2016

Anlässlich Ihres Vortrags beim CIO & IT Manager Summit am 06. und 07.04.2016 in Wien haben Prof. Dr. Thomas Pietsch und Dr. Benjamin Kettner ein Interview über die 5 Schlüsselfaktoren für Erfolg bei Industrie 4.0 gegeben. Das vollständige Interview finden Sie hier: http://ghezzonetworx.blogspot.co.at/2015/12/aktuelle-studie-5-schlusselfaktoren-fur.html

ML!PA mit großem Stand auf der CeBIT 2016 in Hannover

Zusammen mit unserem Partner, der InTec International wagen wir auf der diesjährigen CeBIT vom 14.-18.03.2016 einen Blick in die Zukunft der Ersatzteilproduktion: In einer Demonstration vor Ort zeigen wir, wie nach einem Störfall an einer Maschine ein erforderliches Ersatzteil mit einem 3D-Drucker in einem additiven Verfahren produziert wird. Die Ersatzteilproduktion erfolgt hierbei datengetrieben, on-Demand und wird über eine ERP-Anbindung direkt in den 3D Druck gegeben.

Vortrag beim CIO & IT Manager Summit 2016

Beim CIO & IT Manager Summit am 6. und 7. April in Wien werden Prof. Dr. Thomas Pietsch und Dr. Benjamin Kettner mit einem Vortrag vertreten sein. Die Tagung steht unter dem Motto „Der Mensch im Mittelpunkt“. Im Beitrag wird dieses Motto aufgegriffen und die Frage „Wer bei Industrie 4.0 im Mittelpunkt steht, steht im Weg! – Kann der Mensch weg?“ beleuchtet. Dabei wird es um die

ML!PA trifft sich mit Microsoft Corporate Vice President WW SMSP

Als junges, strategisches Beratungsunternehmen freuen wir uns, dass unsere Entwicklungen im Bereich Industrie 4.0 auf internationales Interesse stoßen: Vahe Torossian, Microsoft Corporate Vice President WW SMSP vom Microsoft Headquarter aus Redmond trifft sich mit uns im Februar 2016 zum Erfahrungsaustausch im Bereich Industrie 4.0 / Internet of Things.

Review des Vortrags beim „Salon Futur“

Zum Vortrag von Prof. Dr. Thomas Pietsch und Dr. Benjamin Kettner gibt es auf den Seiten des Institut Futur einen ausführlichen Bericht. Bei der Abendveranstaltung zum Thema Industrie 4.0 folgte auf die Keynote von Prof. Dr. Thomas Pietsch und Dr. Benjamin Kettner eine Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Gerhard de Haan und Michaela Führer von „Kapitel 21: Zukunftsforschung“, dem Alumni-Netzwerk des Masterstudienganges Zukunftsforschung der Freien Universität

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Die ML!PA Consulting GmbH wünscht allen Besuchern der Webseite, Kunden, Partnern und Kontakten ruhige und erholsame Feiertage. Wir hoffen, dass Sie gut ins Jahr 2016 starten und freuen uns auf viele interessante Begegnungen, Gespräche und angeregten Austausch zu allen Themen, die Sie und uns bewegen. Wir bedanken uns für die Unterstützung im ersten Halbjahr der Unternehmensgeschichte und freuen uns auf weitere, erfolgreiche Zusammenarbeit. Im Namen

Vortrag beim „Salon Futur“

Am 10. Dezember 2015 werden Dr. Benjamin Kettner und Prof. Dr. Thomas Pietsch von der htw Berlin einen Vortrag im Rahmen des „Salon Futur“ halten. Der Salon Futur ist eine Vortragsreihe des Institut Futur der Freien Universität Berlin. Im Vortrag wird es neben dem Vorgehen bei der Umsetzung von Projekten im Bereich der digitalisierten Produktion auch um die gesamtgesellschaftlichen Auswirkungen der vierten industriellen Revolution gehen. Dabei

Beitrag in IT Governance

Im Heft 22 der Zeitschrift “IT Governance“ wird ein Beitrag von Prof. Dr. Thomas Pietsch und Dr. Benjamin Kettner erscheinen. Der Beitrag beschäftigt sich mit den Auswirkungen digitalisierter Produktionsprozesse auf die IT. Das Heft ist Ende November 2015 erschienen: http://it-governance.dpunkt.de/aktuell/beitrag2015-22-b1.php.

Beitrag im Tagungsband der Berliner Industrie 4.0

Anfang Oktober 2015 nahm Dr. Benjamin Kettner an der Tagung Berliner Industrie 4.0 an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (htw) in Berlin teil. Gemeinsam mit Prof. Dr. Thomas Pietsch präsentierte er die Resultate eines gemeinsamen Projekts. Nun ist der Beitrag mit dem Titel „Einfluss der Digitalisierung auf Produktions- und Wertschöpfungssysteme von KMU“ im Tagungsband zur Tagung beim Beuth-Verlag erschienen. Weitere Informationen zum Tagungsband gibt

© 2015-2018 ML!PA Consulting GmbH