Vortrag beim SQL Saturday am 11.06.2016

sqlsaturdayBeim SQL Saturday im Rheinland am 11.06.2016 wird Dr. Benjamin Kettner mit einem Vortrag vertreten sein: Bei der Umsetzung von IoT-Projekten passt die Realität oftmals nicht zu modernen Cloud-Szenarien. Schmalbandige, instabile oder erst gar nicht vorhandene Internetverbindungen sorgen dafür, dass viele Szenarien in der Praxis nicht umsetzbar sind. In Fällen, wo eine eingeschränkte Konnektivität die Nutzung von Cloud-Services einschränkt, muss daher eine alternative Architektur entwickelt werden. Die Nutzung günstiger Devices zur lokalen Datenspeicherung und Vorab-Analyse kann hier eine Lösung darstellen. Für die schnelle, ressourcenschonende Datenspeicherung von schwach strukturierten Daten haben sich an vielen Stellen NoSQL Datenbanken etabliert. Wir werden zeigen, wie eine hybride Architektur aus NoSQL Datenbanken auf Devices im Feld und einem zentralen SQL Server aufgebaut werden kann und welche Vor- und Nachteile sie mit sich bringt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es unter http://www.sqlsaturday.com/525/eventhome.aspx

© 2015-2018 ML!PA Consulting GmbH