Industrie 4.0 für Hidden Champions

Digital erfolgreich mit smarten Produkten

Die Digitalisierung Ihrer vorhandenen Produkte eröffnet Ihnen neue Märkte und Geschäftsfelder. ML!PA entwickelt für Sie die Elektronik und die künstliche Intelligenz.  Wir kümmern uns um das Datenmanagement, programmieren das Backend sowie das Mobile- und Web-Interface.

So wird aus Ihrem erfolgreichen Produkt ein zukunftsfähiges, Digitales Produkt.

Unsere Experten aus den Bereichen Strategie, Mensch-Maschine-Interaktion, Hardware, Software und Machine Learning helfen Ihnen, Ihr vorhandenes Produkt mit sinnvollen digitalen Eigenschaften auszustatten. So wird aus Ihrem erfolgreichen Produkt ein erfolgreiches Digitales Produkt. Damit können Sie neue digitale Geschäftsmodelle wie Pay per Use, optimierte Wartung oder Datendienste verwirklichen.

Durch unsere Erfahrung helfen wir Ihnen, Lernprozesse in der Entwicklung zu beschleunigen. Auf Wunsch erfolgt die Entwicklungsleistung durch unsere Mitarbeiter.

Übrigens, durch die Nutzung des ML!PA IoT-Baukastens können wir Ihr individuelles Digitales Produkt sicher und im abgesteckten wirtschaftlichen Rahmen entwickeln.

Praxisbeispiel: IoT-Produkt

KAEFER Isoliertechnik: Korrosionsschutz durch smartes Frühwarnsystem

Korrosion verursacht jährlich weltweit Schäden in Höhe von 3 Billionen US Dollar. Besonders betroffen: Isolierte Rohrleitungen. Rohrleitungen sind das zentrale Nervensystem von Gebäuden, Städten, Produktionsstandorten, Schiffen. Die Firma KAEFER Isoliertechnik ist internationaler Marktführer bei der Überprüfung von Rohrleitungen.

Ein essenzielles Problem bei isolierten Rohrleitungen ist die Entwicklung von Rost, verursacht durch Feuchtigkeit und hohe Temperaturen. Das Auffinden von Roststellen ist aufwändig und kostenintensiv: Die Isolierung muss entfernt, die entsprechende Anlage hierfür außer Betrieb genommen werden. Der Aufwand und die Kosten für Wartung und Reparaturen sind enorm. Werden sie vernachlässigt, entstehen Sicherheitsprobleme und noch höhere Folgekosten.

Zusammen mit der Firma KAEFER Isoliertechnik haben wir bei ML!PA ein smartes Produkt entwickelt. Mit Hilfe spezieller Sensorik, Datenverarbeitung in Echtzeit und Machine Learning werden Roststellen unter der Isolierung zentimetergenau lokalisiert und mögliche Stellen für Rostbildung identifiziert. Und das, bevor es zu korrosionsbedingten Ausfällen kommt.

Unsere Leistungen für Ihr individuelles IoT-Produkt

Unsere Herangehensweise bei der Entwicklung Ihres IoT-Produktes basiert auf Erfahrungen vieler erfolgreicher Projekte. Bevor die Entwicklungsphase startet, durchdringen wir Ihr Problem, Ihre Aufgabenstellung und Ihre Herausforderungen. Wir wechseln die Perspektiven und kombinieren strategische sowie technische Betrachtungsweisen. Unser IoT-Baukasten unterstützt bei grundlegenden Eigenschaften. Der gesamte Entwicklungs- und Produktionsprozess wird durch ein automatisiertes Testsystem überwacht, um Fehler zu vermeiden und Ihr Risiko zu minimieren.

Beratung & Konzeption

Strategische Beratung

Gemeinsam entdecken wir digitale Potenziale und Chancen für Ihre Produkte. Der ML!PA-Prozess garantiert eine erfolgreiche digitale Transformation und führt Sie zielgerichtet nach vorn. Wir helfen Ihnen, Chancen und Risiken zu erkennen und zu bewerten.

Produktentwicklung

Bei der Entwicklung Ihres individuellen Produktes steht immer die Funktionsweise und der technische Kern im Fokus. Was muss es können und wie kann es das am besten tun? Dafür entwickeln wir neue Komponenten und kombinieren diese mit bestehenden Elementen aus unserem erprobten ML!PA-Baukasten.

Machbarkeits- und Risikoanalysen

Wir analysieren Ihr Produkt und entwickeln mögliche Lösungen und Verhaltensweisen. Auf Basis der Fakten und Ergebnisse können Sie eine wirtschaftlich basierte Investitionsentscheidung treffen und die Richtung der Entwicklung optimieren.

Mensch-Maschine-Interaktion

Wir entwickeln hochkomplexe und individuelle Lösungen für Ihr Unternehmen. UND: Wir entwickeln Lösungen, die gerne von Ihren Mitarbeitern und Kunden angewendet werden. Denn erst wenn eine Lösung vollständig genutzt wird, kann sie ihr Potenzial entfalten.

Hardware

Forschung

Welche Daten soll Ihr IoT-Produkt liefern? In unserem Labor ermitteln wir relevante Messgrößen. In frühen Tests ermitteln wir die Eignung für den späteren Einsatz wie Stromverbrauch, Vibrationsfestigkeit, klimatische Bedingungen und die Verteilung der Daten per Kabel oder Funk.

Entwicklung der Sensorik

Wir erkennen, welche Messgrößen erforderlich sind, um Ihr Produkt digital zu machen. Entsprechend Ihrer individuellen Anforderungen entwickeln wir eine Sensorik, die diese Messgrößen wirtschaftlich erfassen und verarbeiten kann.

Entwicklung von individueller Elektronik

Ihre Herausforderungen sind einzigartig und so sollte auch Ihre Elektronik sein. Trotzdem beginnen wir in der Entwicklung nicht bei Null. Für verschiedene Funktionen, die Ihr Produkt erfüllen soll, haben wir praxiserprobte Standarddesigns in unserem IoT-Baukasten. Der Anteil der individuellen Neuentwicklung wird reduziert und damit auch das Projektrisiko.

Produktzulassung

Wir unterstützen Sie bei der Zulassung Ihres neuen digitalen Produktes. Durch unsere Erfahrung mit CE, FCC, ATEX (Explosionsschutz), Fahrzeugen und Eisenbahntechnik können wir Sie bei der Zulassung effizient begleiten. Hierbei werden geltende Grenzwerte für z. B. elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) schon von Beginn an in der Entwicklung berücksichtigt und in unserem Messlabor im Rahmen einer Precertification überprüft.

Software

Analytics und Machine Learning

Wir analysieren die Daten aus den Sensoren und entwickeln die erforderlichen Algorithmen zur Lösung Ihrer Aufgabenstellung. Wir testen Ihre Lösung in der Praxis und führen eine Operationalisierung durch. Anschließend überführen wir die Erkenntnisse in Ihr Digitales Produkt.

Embedded Programmierung

Wir entwickeln Software auf Kleinstcomputern. Dabei verwenden wir ML!PA-Bibliotheken aus unserem IoT-Baukasten. Bei uns bekommen Sie einen zukunftssicheren Aufbau auf einem Real Time Operation System (RTOS). Durch die Trennung von Applikation und Treibern lassen sich einzelne Komponenten Ihrer Elektronik einfach durch neue oder leistungsfähigere ersetzen (Obsoleszenzmanagement).

Cloud Backends

Backends und Cloudinfrastrukturen gleichen sich in vielen Projekten. Um eine einheitliche, wirtschaftliche, sichere und schnelle Entwicklung zu gewährleisten, empfehlen wir die Verwendung des universellen ML!PA-Cloud Backends. Basierend auf einer serviceorientierten Architektur stellen wir Ihnen grundsätzliche Funktionen eines Digitalen Produktes standardisiert zur Verfügung. Diese Architektur kann individuell angepasst und um spezielle Anforderungen Ihres Unternehmens ergänzt werden.

Mobile und Web Frontend

Mit modernen Technologien erweitern wir Ihr Backend um ein passendes Frontend. Hierbei kommen sowohl mobil als auch im Web moderne und zukunftssichere Technologien zum Einsatz. Mit Hilfe von ML!PA-Modulen können wir die Entwicklung beschleunigen. Durch die individuelle Programmierung erhalten Sie ein anwenderfreundliches Frontend in Ihrem Corporate Design.

Produktion

Produktion beginnt beim Design

Bei der Entwicklung elektronischer Schaltungen wird häufig die spätere Produktion nicht ausreichend berücksichtigt. Bei ML!PA entwickeln wir Elektronik mit dem Ziel, sie später in hohen Stückzahlen zu produzieren. Über verschiedene Projekte verwenden wir einheitliche elektronische Bauteile und schaffen Synergien beim Einkauf und in den Versorgungsketten.

Die Herstellung in Software gedacht

Der gesamte Produktionsprozess wird bei ML!PA mit eigens entwickelter Software gesteuert und überwacht. Auf diese Weise können wir unsere Herstellungsmaschinen ideal vernetzen. Hieraus ergibt sich eine automatisierte aber dennoch flexible Produktionsstraße. Manuelle Produktionsschritte, die immer wieder erforderlich sind, werden mit unserer Software gesteuert.

Moderne Produktionstechnik

Die Verwendung einer eigenen Software erlaubt es uns, Produktionsmaschinen unterschiedlicher Hersteller zu kombinieren. So können wir für jeden Produktionsschritt die beste Maschine einsetzen und müssen keine Kompromisse eingehen. Als Technologieführer arbeiten wir eng mit den Herstellern zusammen, um die Maschinen kontinuierlich zu verbessern.

Integriertes Qualitätsmanagement

Sämtliche Daten über Bauteile, Maschinen, automatische und manuelle Produktionsschritte speichern wir in einer zentralen Datenbank. Dieser digitale Zwilling ermöglicht ein kontinuierliches, automatisiertes Qualitätsmanagement, das bei Bedarf umgehende Reaktionen ermöglicht. Nur einer von vielen Vorteilen gegenüber stichprobenartigen Tests klassischer QMS.

Betrieb

Betriebsüberwachung

Gerne übergeben wir den Betrieb des neu entwickelten Systems in die Hände Ihrer IT. Sie erhalten selbstverständlich alle erforderlichen Dokumente und wir schulen Ihre Mitarbeiter. Auf Wunsch kann der Service auch durch ML!PA erfolgen.

Weiterentwicklung

Uns ist an einer offenen und langfristigen Zusammenarbeit mit unseren Kunden gelegen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Weiterentwicklung Ihres digitalen Produktes, um dieses an zukünftige Erfordernisse des Marktes anzupassen.

Bauteile-Lebenszyklus

Die Anzahl vorhandener elektronischer Bauteile nimmt stetig zu. Hersteller nehmen ältere Bauteile vom Markt, um die Komplexität beherrschbar zu machen. Für Sie ist das ärgerlich, weil Schaltungen und teilweise auch Software angepasst werden müssen. Unser IoT-Baukasten entspricht immer den aktuellen Standards.

Wartungsvertrag

Auf Wunsch liefern wir Support und Weiterentwicklung Ihres Digitalen Produktes im Rahmen eines Wartungsvertrages zum Festpreis. Hierin ist auch die Weiterentwicklung der Elektronik mit neuen, besseren Bauteilen enthalten.

Aktuelle IoT-Projekte in der Umsetzung

Wer heute eine Zugfahrt antritt, ob aus privaten oder geschäftlichen Gründen, tut dies nicht ohne Risiko. Technische Störungen im Bahnverkehr gehören zu den häufigsten Gründen für Zugausfälle. Diese Störungen sind nicht nur für Passagiere ärgerlich. Für Bahn- und Streckenbetreiber bedeuten sie hohe Kosten und einen Image- und Vertrauensverlust in Leistung und Produkte. Die globale Aufgabenstellung lautet also: Wie kann der Bahnverkehr zuverlässiger werde

ML!PA arbeitet derzeit an einer innovativen IoT-Lösung, durch die technikbedingte Zugausfälle signifikant reduziert werden.

Das Fuhrpark- und Flottenmanagement von Liebherr-Maschinen aus den Produktbereichen Erdbewegung, Hydroseilbagger, Raupenkrane, Turmdrehkrane und maritime Krane bekommt ein technisches Update und zusätzliche Features.

Die IoT-Lösung von ML!PA verwendet neueste technische Standards und wird neben neuen Features auch ein nutzerfreundliches User Interface enthalten.

Das Fuhrpark- und Flottenmanagement von Liebherr-Maschinen aus den Produktbereichen Erdbewegung, Hydroseilbagger, Raupenkrane, Turmdrehkrane und maritime Krane bekommt ein technisches Update und zusätzliche Features.

Die IoT-Lösung von ML!PA verwendet neueste technische Standards und wird neben neuen Features auch ein nutzerfreundliches User Interface enthalten.

Wir sind Ihr IoT-Partner

Was können wir für Sie tun?

ML!PA Geschäftsführung: Dr. Benjamin Kettner (CTO), Timo Kroll (COO) und Tobias Maier (CEO)

Sie suchen einen Dienstleister, der Ihr stockendes IoT-Projekt wieder in Fahrt bringt? Oder Sie suchen Unterstützung und Beratung, wie Sie Ihr erfolgreiches Business digitalisieren können? 

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

ML!PA ist Microsoft Gold Partner.

ML!PA ist Microsoft Gold Partner.

© 2021 - All Rights Are Reserved